Personen ziehen an einem Seil

Auswirkungen durch Corona - das sollten Sie jetzt wissen

Es ist fast wie in einer Ehe: " In guten wie in schlechten Zeiten ..."

Wir sind Ihr Partner auch in Zeiten von Corona & Co. Und stehen Ihnen auch jetzt Tag für Tag mit vereinten Kräften zur Seite. Damit Ihr Betrieb läuft und sicher bleibt. Auf dieser Seite finden Sie stets aktualisierte Informationen rund um neue Entwicklungen durch den Corona-Virus.

Services & Dienstleistungen aktiv

Otoplastiken - Abformungen und Funktionskontrollen

Unter Einhaltung entsprechender Hygienevorkehrungen bieten wir ab sofort wieder Abformungen und Funktionskontrollen von Otoplastiken an. Bei Ihnen vor Ort und in unserem Hause. Für weitere Informationen bzw. Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an unser Team Dienstleistungen unter (0 25 71)16-204 bzw. dienstleistungen@carlnolte.de.

Bitte beachten Sie bei bei Terminen bei Ihnen im Unternehmen auch die jeweilig notwenigen Hygienevorkehrungen in unseren Informationsblättern:

 

Mitarbeiter der Carl Nolte Technik prüft Otoplastik eines Kunden, der Kapselgehörschutz trägt

 

Montagen, Reparaturen, Wartungen

Für Sie weiterhin unterwegs - unsere Monteure, das Service- und Dienstleistungsteam ist auch aktuell für Sie aktiv. Mit den entsprechenden sorgfältigen Vorsorgemaßnahmen halten wir alle wichtigen Leistungen für Sie parat. So können Sie gerade jetzt eine heruntergefahrene Produktion oder Stillstandszeiten für Wartungen und Inspektionen nutzen. Frei nach dem Motto: "Wir machen das Beste aus der Situation". Dann kann später alles erst recht reibungslos weitergehen.


Termine vereinbaren leicht gemacht

Sie erreichen unsere Service-und Dienstleistungsteams


Prüfservice mit Einsende-Möglichkeit

Viele prüfpflichtige Produkte können auch ohne persönliche Kontakte geprüft werden, indem Sie uns Ihr Equipment einfach zuschicken:

  • PSA gegen Absturz
  • Gebläseatemschutz
  • Hebezeuge (textile Lebensmittel wie Rundschlingen, Hebebänder, Schlaufenbänder), Anschlagketten, Anschlagseile, Drahtseile
     

Mitarbeiterin der Carl Nolte Technik prüft Absturzsicherung, davor Pappkartons

So nutzen Sie unseren Einsende-Service

  1. Sie legen dem zu überprüfenden Equipment eine Information bei, die folgende Daten beinhaltet: Firmenname/Adresse, Name Ansprechpartner, Telefon und eMail des Ansprechpartners. So können wir Ihre Sendung sauber zuordnen und und uns bei Rückfragen bei Ihnen melden.
  2. Sie schicken die Sendung an diese Adresse: Carl Nolte Technik GmbH, Marvin Geshake, Mergenthalerstr. 11-17, 48268 Greven
  3. Im Normalfall erstellen wir keinen extra Kostenvoranschlag. Benötigen Sie jedoch vorab einen KVA, vermerken Sie dies bitte im Anschreiben zu Ihrer Einsendung.
  4. Unser Labor wartet die Produkte bzw. setzt diese Instand.
  5. Sie erhalten das geprüfte Equipment inklusive Rechnung zurück; in Einzelfällen ist ein Ersatz sinnvoller als die Prüfung/Instandsetzung - in diesem Falle melden wir uns bei Ihnen und besprechen das weitere Vorgehen.

 

Veranstaltungen

Wir freuen uns, Ihnen unter entsprechenden Hygiene-Maßnahmen die ersten Seminare wieder anbieten zu können. Wir starten Anfang Juni mit unseren beliebten und wichtigen monatlichen Grundkursen für PSAgA.

Unser gut gefüllter Veranstaltungkalender bietet Ihnen ein Vielzahl an Seminaren, Workshops und weiteren interessanten Events. Auch dieser Bereich ist natürlich durch die derzeitige Situation eingeschränkt. Den normalen Seminarbetrieb werden wir nun nach und nach wieder aufnehmen.

Den freitägliche Termin für Otoplastikabformungen und -funktionsprüfungen und auch die Diensleistungen bei Ihnen vor Ort werden wir in Kürze auch wieder anbieten.

Auch unsere PSA-Aktiv-Plus Messe müssen wir leider verschieben. Einen neuen Termin im November haben wir bereits im Auge. Wir infomieren, Sie wenn ein konkreter Termin spruchreif ist.

Alle Infos zu den bevorstehenden Veranstaltungen und deren Status finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen.

Sie haben Fragen dazu? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Marketingabteilung: eMail an marketing@carlnolte.de

Nolte-Store wieder geöffnet!

Wir freuen uns, dass wir unseren Store wieder für Sie öffnen dürfen! Unser Store-Team ist für Sie montags bis donnerstags von 7.45 bis 16.30 Uhr da, freitags von 7.45 bis 15.00 Uhr.

Sie dürfen gespannt sein: Wir waren in der Zwischenzeit fleißig und haben den Verkaufsraum für Sie umgebaut. Im frischen Look und mit einem aktualisierten Produktprogramm rund um Workwear & Co. erwartet Sie ein neues Einkaufserlebnis.

Wichtige Hygiene-Regeln

Entsprechend den aktuellen Vorschriften zur Corona-Prävention haben wir uns vorbereitet und bitten Sie um die Einhaltung unserer Hygiene-Regeln. Diese können Sie auch noch einmal bei Betreten unseres Unternehmens nachlesen. Bitte halten Sie einen Mund-Nasen-Schutz für die Einkäufe bei uns bereit - nur so ausgestattet dürfen wir Ihnen aufgrund der Maskenpflicht den Zutritt zu unserem Verkaufsraum erlauben.

Wichtig: Sollten Sie den Verdacht habe, an Corona erkrankt zu sein oder hatten Sie Kontakt zu erkrankten Personen, betreten Sie bitte unser Unternehmen nicht. Gern helfen wir Ihnen dann telefonisch weiter: 02571/16-378.

Hinweise zur Hygiene bezüglich Corona-Prävention

 

 

Alternativ nutzen Sie auch weiterhin einfach unseren Onlineshop! Als B2B-Kunden können Sie einfach und schnell unter www.nolteshop.de Ihre Produkte bestellen. Und erhalten Sie unkompliziert geliefert.

Lieferfähigkeit in allen Produktsparten

Die zunehmende Ausbreitung des Corona-Virus stellt die gesamte Welt vor neue Herausforderungen. Verständlicherweise fragen viele Kunden in diesem Zusammenhang nach der Zuverlässigkeit unserer Lieferfähigkeit.

In allen unserer Kompetenzbereiche beziehen wir in Zeiten der Globalisierung Produkte aus aller Welt. Der gesamte Beschaffungsmarkt ist von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen und Einschränkungen auch in der Lieferkette sind nicht auszuschließen.

Wir haben bereits frühzeitig reagiert und Maßnahmen getroffen, um unsere Lieferfähigkeit maximal aufrecht zu erhalten und Sie mit allen wichtigen Gütern zu versorgen. Unser großes eigenes Lager sowie unsere externen Läger sind hierbei von Vorteil und auch die enge Abstimmung mit den Herstellern. Hier stehen wir im ständigen Austausch, um möglichst flexibel reagieren zu können. Die Dynamik, der wir alle gemeinsam unterworfen sind, erfordert aktuell immer wieder konsequente Entscheidungen und Anpassungen.

Um uns gemeinsam den täglichen Herausforderungen zu stellen, sollten wir im Gespräch bleiben. Unser Team arbeitet mit Hochdruck daran, Ihnen eine zuverlässige Versorgung zu gewährleisten.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihre bekannten Ansprechpartner. Durch das hohe telefonische Anfrageaufkommen, das wir zu bewältigen haben, kann eine Mail an Ihren Ansprechpartner helfen, eine möglichst schnelle Lösung zu finden.

 

Ihr