Neunter Nolte-Fußball-Sommercup

Herzlichen Dank fürs Mitmachen! Eine Veranstaltung wie unser Nolte-Fußballcup lebt von jedem Einzelnen, der seine Spielfreude mit aufs Feld bringt oder als Fan seine Mannschaft anfeuert. Das hat auch die neunte Auflage des Cups wieder zu einem vollen Erfolg gemacht.

Neun Mannschaften aus unserem Kundenkreis und das Gemeinschaftsteam aus Carl Nolte Technik und noltewerk lieferten sich spannende, engagierte und faire Matches. Das gute Wetter sorgte dazu für optimale Verhältnisse.

In 22 Spielen fielen 78 Tore, im Finale gab es ein überraschendes Tor durch den Keeper des Hardy Schmitz-Teams. Die Nolte-Mannschaft schied früh aus, tröstete sich aber damit, zumindest ein Spiel mit 7:1 gewonnen zu haben. „Wir lassen gerne den Gästen den Vortritt“, kommentierten die Kollegen ihr Abschneiden mit einem Augenzwinkern.

Das Spiel um den dritten Platz endete mit 3:2 für die Firma Proseat, so dass Quarder den vierten Platz belegte. Das Finale wurde im Neunmeterschießen entschieden, nachdem die reguläre Spielzeit mit 1:1 zu Ende ging. Mit dem Endergebnis von 4:5 ging der Sieg an die Mannschaft der Firma Saueressig, das Hardy Schmitz-Team freute sich dennoch über Platz zwei. Der Siegerpokal wurde von Saueressig mit großer Freude entgegen genommen – vor allem, weil die „Frontfrau“ des Teams zusätzlich den Pokal für die beste Spielerin mit nach Hause nahm. Den besten Torwart stellte die Mannschaft Quarder. Der Fußballplatz des Blau-Gelb Gimbte e.V. bot wieder hervorragende Rahmenbedingungen für den Cup. Und auch das Vereins-Team rund um Maria Daum, das für das leibliche Wohl von Teilnehmern und Zuschauern sorgte, freut sich schon auf das Jubiläum im nächsten Jahre, wenn es heißt: Anpfiff zum zehnten Nolte-Sommercup.

04.10.2016 Carl Nolte Technik GmbH